Schwimmclub stellt sich neu auf


Der SCB hat die Wettkampf- und Trainingspause genutzt und hat sich mit Unterstützung des Landessportbund (LSB)-Beraterteams eine neue Vorstandsstruktur und eine neue Satzung erarbeitet. Die Teilnehmer*rinnen der Jahreshauptversammlung haben dies mit einem einstimmigen Votum für die Neuerungen gutiert. Dem neuen (und altem) Vorsitzenden Thomas Struß, stehen nun mit Tobias Meier (Vereinsentwicklung), Frank Glitz(Finanzen), Yvonne Schmidt (Sport) sowie Inga Klöber und Eva Beuse gleich 5 neue Vorstandsmitglieder sowie weitere 9 Ausschußmitglieder unterhalb des Vorstandes zur Seite, um den SCB gemeinschaftlich in eine gute Zukunft zu führen.

Im Sommer nahmen Günter Busche, Frank Geilmann und Jens Stalkopf über 50 Sportabzeichen ab. Darüber hinaus gab es sportlich leider wenig zu berichten. Untätig hingegen war man nicht. So konnten in enger und konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt und dem Deisterbadteam um Ingo Korczowski , Trainingsangebote geschaffen werden und die Schwimmerinnen und Schwimmer bis November und ab März zumindest in kleinem Umfang wieder ins Wasser. Ein guter Beweis, dass Engagement und Entgegenkommen zu guten Ergebnissen führt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten um Frau Manegold und Herrn Korczowski. Düster sieht es leider für die Schwimmausbildung aus. Die Adolf-Grimme-Schule steht leider wegen eines Sturmschadens immer noch nicht wieder zu Verfügung. Da es kaum Ausweichmöglichkeiten gibt, wird der Stau in der sowohl für die Schwimmfähigkeit von Kindern, als auch für die Koordinationsfähigkeit wichtigen Ausbildung immer größer. Die Adolf-Grimme-Schule nimmt bei den derzeit zur Verfügung stehenden Wasserflächen eine elementare Stellung für die Ausbildung ein. Wir bedanken uns bei allen Eltern und Kindern, die uns trotz dieser misslichen Situation “treu“ geblieben sind und hoffen, dass durch Sommerferienangebote und die 2. Jahreshälfte ein wenig dieser verlorenen Zeit aufgeholt werden kann.

Als neues Angebot steht den Schwimmern im Deisterbad ein neuer Kraft- und Gymnastikraum zur Verfügung, den der SCB in Eigenleistung über den Winter erstellt und von den Stadtwerken angepachtet hat Damit verfügt der SCB im Deisterbad über alle notwendigen Trainingsmöglichkeiten, um leistungsorientierten Breitensport bieten zu können.

Auch in diesem Jahr wurden die Jubilare verlesen und an die persönlich Anwesend die Jubiläumsurkunde übergeben. Für 10-jährige Mitgliedschaft: Anna Niehoff, Hannah Lina Pfaffl, Yara Charlotte Schmidt, Yuna Schmidt und Heiko Schmidt. In Abwesenheit: Anke Geilmann, Volker Jünemann und Constanze Kanzenbach. Für 25 Jahre Mitgliedschaft Felix Struß (in Abwesenheit). Für 30-jährige Mitgliedschaft Uwe Kass. Heinz Mießen (in Abwesenheit) für 40 Jahre Mitgliedschaft. Für 50-jährige Mitgliedschaft Wolfgang Bock und Ulrike Jentsch (in Abwesenheit). Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Günter Busche geehrt und Bernd Rinder (in Abwesenheit).


Zurück zur Startseite